Zahlen und Ziffern
„Hallo,   ich   bin   eine   Null!   Ja   ich   weiß,   hört   sich   nicht   so   toll an.   Du   bist   eine   Null   und   eine   Null   ist   nichts.   Aber   ganz   so   ist es   ja   nicht.   Als   Zahl   Null   mag   das   ja   stimmen,   obwohl   ich   da auch   schon   wichtig   bin,   aber   als   Ziffer   Null   sieht   das   schon ganz anders aus. Da bin ich ganz schön viel!“ Die   „Null“   als   Zeichentrickfigur   führt   in   die   Welt   der   Ziffern und   Zahlen   ein.   Sie   zeigt,   wofür   Zahlen   verwendet   werden und   wo   sie   uns   im   täglichen   Leben   begegnen.   Ganz   besonders natürlich beim Zählen und Rechnen. Zuerst   werden   die   Finger,   dann   die   Strichliste   als   Hilfsmittel beim     Zählen     herangezogen.     Dann     werden     anhand     der Strichliste   und   der   römischen   Zahlen   additive   Zahlensysteme   erklärt.   Da   diese jedoch   ihre   Schwächen   haben,   wird   ein   weiteres   Zahlensystem   eingeführt:   das Dezimalsystem. Die   „Null“   stellt   die   arabischen   Ziffern   vor   und   erklärt   den   Unterschied   zu   den zuvor      gezeigten      additiven      Zahlensystemen.      Die      Funktionsweise      dieses Stellenwertsystems veranschaulicht sie anhand einer Stellenwerttafel.
Kapitel: 1. Zahlen, Ziffern, Zahlensysteme? 2. Wozu benötigen wir Zahlen? 3. Hilfsmittel beim Zählen 4. Ziffern und Zahlensystem 5. Das Dezimalsystem
Video-DVD, 2016 Laufzeit 17 Minuten Grundschule BWS: 4675988
Module: 1. Bild:  Wozu Zahlen? 2. Bild:  Strichliste 3. Bild:  Römische Ziffern 4. Bild:  Arabische Ziffern 5. Film: Additionssystem 6. Film: Stellenwertsystem
Extras: Arbeitsblätter Bilder Kommentartext
Zahlen und Ziffern
Video-DVD, 2016 Laufzeit 17 Minuten Grundschule BWS: 4675988
Kapitel: 1. Zahlen, Ziffern, Zahlensysteme? 2. Wozu benötigen wir Zahlen? 3. Hilfsmittel beim Zählen 4. Ziffern und Zahlensystem 5. Das Dezimalsystem
Module: 1. Bild:  Wozu Zahlen? 2. Bild:  Strichliste 3. Bild:  Römische Ziffern 4. Bild:  Arabische Ziffern 5. Film: Additionssystem 6. Film: Stellenwertsystem
„Hallo,   ich   bin   eine   Null!   Ja   ich   weiß,   hört   sich   nicht   so   toll an.   Du   bist   eine   Null   und   eine   Null   ist   nichts.   Aber   ganz   so ist   es   ja   nicht.   Als   Zahl   Null   mag   das   ja   stimmen,   obwohl ich   da   auch   schon   wichtig   bin,   aber   als   Ziffer   Null   sieht   das schon ganz anders aus. Da bin ich ganz schön viel!“ Die    „Null“    als    Zeichentrickfigur    führt    in    die    Welt    der Ziffern   und   Zahlen   ein.   Sie   zeigt,   wofür   Zahlen   verwendet werden   und   wo   sie   uns   im   täglichen   Leben   begegnen.   Ganz besonders natürlich beim Zählen und Rechnen. Zuerst     werden     die     Finger,     dann     die     Strichliste     als Hilfsmittel     beim     Zählen     herangezogen.     Dann     werden anhand   der   Strichliste   und   der   römischen   Zahlen   additive Zahlensysteme   erklärt.   Da   diese   jedoch   ihre   Schwächen haben,    wird    ein    weiteres    Zahlensystem    eingeführt:    das Dezimalsystem. Die   „Null“   stellt   die   arabischen   Ziffern   vor   und   erklärt   den Unterschied       zu       den       zuvor       gezeigten       additiven Zahlensystemen.           Die           Funktionsweise           dieses Stellenwertsystems     veranschaulicht     sie     anhand     einer Stellenwerttafel.
Extras: Arbeitsblätter Bilder Kommentartext
Filme für den Schulunterricht
|
|
Filme für den Schulunterricht
|
|